Das Freizeitspiel

Das Freizeitspiel

von Christa Kössner

 

Kartoniert in Kassette

Buch 208 Seiten + 80 Karten, 18 x 12 cm

 

ISBN : 978-3-85068-727-0

24,90 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 5 - 14 Tage Lieferzeit

Es gibt keine fixen Spielregeln

Dieses Spiel ist eine Ideensammlung praktischer und spiritueller Alternativen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Es eignet sich für alle Neugierigen, die sich gerne alleine beschäftigen, wie auch für Menschen, die Gruppenspiele mögen. Christa Kössner dachte beim Erfinden des Spiels ebenso an Personen, die sich manchmal einsam fühlen … die vorübergehend arbeitslos sind … die in Karenz sind … oder die gar einen Pensionsschock befürchten.


Das Freizeitspiel ist insofern ein Prototyp, da es sich von anderen Kartenspielen in mehreren Punkten unterscheidet:

Es gibt keine fixen Spielregeln.
Das Freizeitspiel ist individuell ausbaufähig.
Jedes Thema ist durch ein „Leittier" symbolisiert.

  • Das gebildete Dromedar
  • Der positiv denkende Hund
  • Der ordnungsliebende Maulwurf
  • Die kreative Robbe
  • Die fitnessbegeisterte Gemse
  • Der auf sein Gedächtnis achtende Reiher
  • Die friedliebende Eule
  • Das vergnügliche Chamäleon


Jedes Leittier präsentiert 10 Spielideen zum jeweiligen Thema. Manche Karten fordern den Spieler auf, themenübergreifend weiterzuspielen. Dadurch entstehen interessante Querverbindungen, die sich - je nach Länge des Spielverlaufs - letztendlich zu einem harmonischen Ganzen fügen. Mit kurzer Spielanleitung, Begleitbuch und 80 handgefertigten Spielkarten.